Datenschutz
    

Datenschutzerklärung

Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unserer Website www.corbin.de.

Wir messen dem Datenschutz große Bedeutung bei. Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten erfasst und genutzt werden und welche Wahlmöglichkeiten Sie im Zusammenhang mit diesen Daten haben.

Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.

1.Verantwortliche Stelle für diese Website

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dieter Jagiela
Bahnstr.94
66849 Landstuhl
Telefon: (06371) 18637
E-Mail: corbin@corbin.de

Die verantwortliche Stelle ist eine natürliche oder juristische Person, die alleine oder gemeinsam mit anderen die Entscheidungen trifft über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.).
Wenn Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise widersprechen wollen, richten Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung an uns per E-Mail .


2 Allgemeine Nutzung unserer Website

Zugriffsdaten und Server-Log-Dateien
Beim Besuch unserer Webseiten werden keine personenbezogenen Daten übermittelt. Der Provider der Website erhebt und speichert nur Informationen in, die durch Ihren Browser übermittelt werden.

• Browsertyp und Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Uhrzeit der Serveranfrage
• IP-Adresse

Diese Informationen werden in sog. Server-Log-Dateien abgespeichert, sie dienen der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist nicht möglich.
Es findet auch keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten bei Nutzung des Kontaktformulars
Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, dient unsere daraus resultierende Datenverarbeitung dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der
aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bei Bestellungen
Bei einer Bestellung sind die personenbezogenen Daten für das Zustandekommen eines Vertragsabschlusses erforderlich, sie werden also nur zur Annahme und Abwicklung dieser Bestellung erhoben und verwendet.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. b DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind nur unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihres Bestellauftrages benötigen (Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung u.a.). Die gesetzlichen Vorgaben werden dabei streng beachtet, es werden immer nur die absolut notwendigen Daten übermittelt.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte im Rahmen der Vertragsabwicklung
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist.
Grundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages bzw. vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Dritte könen dabei Geldinstitute bzw. Unternehmen sein, welche mit der Zahlungsabwicklung bzw. mit der Auslieferung der bestellten Ware beauftragt sind.
Eine darüber hinaus gehende Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (z.B. für Werbezwecke) ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung Ihrer Daten
Nach dem vollständigen Abschluss der Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert. Nach Ablauf aller Aufbewahrungsfristen werden die Daten dann gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Cookies
Unsere Website bzw. unser Provider verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die ein Webserver an Ihren Rechner sendet, um ihn z.B. für die Dauer seines Besuches zu identifizieren. Sobald Sie den Besuch auf unserer Website beenden, werden diese Cookies durch Ihren Browser automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Rechnersystem bestehen, diese Cookies dienen dazu, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Insgesamt dienen Cookies vor allem dazu, ein Internetangebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Durch bestimmte Einstellungen in Ihrem Browser können Sie die Annahme und Speicherung von Cookies einschränken bzw. komplett verhindern. Die Ablehnung von Cookies schränkt die Benutzung unserer Website nicht ein.

Vorhandene Cookies können manuell gelöscht werden. Wie dies bei den verschiedenen Browsern durchzuführen ist, finden Sie unter folgenden Links:

Chrome Browser:
https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer:
https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
Mozilla Firefox:
https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
Safari Browser:
https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac


3 Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

Nach Art. 15 bis 20 DSGVO stehen Ihnen jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte zu:

Recht auf Bestätigung und Auskunft
Sie haben das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten.

Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Sie betreffender fehlerhafter personenbezogener Daten zu verlangen.
Sie haben auch das Recht, von uns die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Recht auf Löschung
Sie haben das Recht auf Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.


Widerspruchsrecht und Widerruf Ihrer Einwilligung
Nach Art. 21 (1) DSGVO steht Ihnen ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitungen zu, die auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhen sowie gegen die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung.
Darüberhinaus haben Sie das Recht, eine bestehende Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung an uns per E-Mail . Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde
Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html


4 Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht. Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.